Rundgang In den vergangenen Jahren ist durch gemeinsame Anstrengung und die Kraft der Vision ein wunderbarer Ort des Gedenkens entstanden, der allen Interessierten offen steht. Der Verein hegt und pflegt die Gedächtnisstätte mit den Gedenksteinen und auch die angrenzende Grünlandschaft. Ein beachtlicher Baumbestand nebst Gartenanlagen wurde angelegt. Auch das Herrenhaus wird beständig renoviert und restauriert. So entstanden komfortable Gästezimmer und Gemeinschaftsräume sowie repräsentative Räumlichkeiten für Vorträge und Feierlichkeiten. Der Neubau einer großen Terrasse mit Blick auf das Denkmal wurde im August 2016 fertiggestellt — für ein geselliges Beisammensein an Sommertagen. Das Projekt fand bereits großen Anklang. Aktuell steht die Sanierung des gesamten Daches an. Helfen Sie mit Ihrer Spende, diesen einzigartigen Ort gedeihen zu lassen und für die kommenden Generationen zu erhalten.  

 

 

 

Vorstellung des Tagungszentrums des Vereins Gedächtnisstätte